Die Mädels der SMS


 

Die Mädels der SMS

»Lena hielt es beinahe für unmöglich, dass so viele Dinge in einem  einzigen Schuljahr geschehen konnten. Das gab es bestimmt nicht in jeder Schule, aber in der Sportmittelschule passierte nun einmal einfach mehr.«

In »Die Mädels der SMS« bekommt man Einblicke in ein komplettes Jahr der Sportmittelschule Graz. Man begleitet die kleine Lena von ihrem ersten Schultag an, erlebt mit ihr Höhen und Tiefen in schulischen und sportlichen Belangen, fiebert mit ihr mit, wenn der Bauch so komisch zu kribbeln beginnt, sobald Joachim, ihr Mitschüler, in der Nähe ist, fährt mit ihr auf Sportwoche usw.

Dazu muss gesagt werden, dass es sich bei »Die Mädels der SMS« nicht um eine reine Erfindung handelt, immerhin ist der Autor, Patrick Schnalzer, selbst Lehrer an der Sportmittelschule und bekommt die Begeisterung der Mädchen jeden Tag selbst mit. »Es ist für mich immer wieder faszinierend, mit welcher Freude unsere jungen Sportlerinnen in jeden Bewerb gehen und zugleich noch gute schulische Leistungen erbringen. Ich hoffe, dass mein Buch dazu beitragen kann, weitere Mädels an unsere Schule zu holen.«

Das Buch »Die Mädels der SMS« ist auf jeden Fall eine lustige Lektüre für Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Presse

REZENSION:

»Eine nette Geschichte über ein Mädchen, das in eine Sportschule kommt und dort allerlei aufregende Dinge erlebt.«