Die Unwahrscheinlichkeit des Thomas Morgan


 

Die Unwahrscheinlichkeit des Thomas Morgan

Das Leben von Thomas Morgan war von Anfang an sehr unwahrscheinlich.

Gezeugt und geboren wird er im Tower of London vor den britischen Kronjuwelen. Doch das ist nur der Beginn eines Lebens voller kurioser Ereignisse und Begegnungen, denn er befindet sich von Kindheit an im Konflikt zwischen seiner beeindruckenden Intelligenz und seiner ebenso bemerkenswerten Tollpatschigkeit. Eine brisante Mischung, die ihn in Folge auch als Erwachsener in allerlei missliche Lagen bringt.

Eine besondere Geschichte mit viel Humor, Spannung und der ganz eigenen Sicht auf die Welt von Thomas Morgan.

 

REZENSIONEN:

"Humorvoll und unwahrscheinlich sprachgewandt."

"Ein Schelmenroman erster Güte."

"Lesen und genießen."

"Sehr gelungen und ein Genuss."