Kapitän Furchtbart


 

Kapitän FurchtBART und seine furchtbar freche Tochter

Kara lebt in der Karibik und sie weiß nicht, wer ihre Eltern sind. An ihrem zehnten Geburtstag beschließt sie, dass sie mehr über ihre Herkunft erfahren will, und so begibt sie sich auf eine aufregende Reise. Bald schon stellt sich heraus, dass ihr Papa ein waschech­ter Pirat ist. Nicht irgendein Pirat, sondern ein berühmter Kapitän und der Schrecken der acht Weltmeere. Acht? Zumindest behauptet er, dass es ein achtes Weltmeer gibt.

Sein eigentlicher Name ist Kapitän Furchtbar, allerdings macht seine Tochter aus ihm kurzerhand Kapitän FurchtBART, weil er so einen gewaltigen Vollbart hat. Doch das ist nicht das Einzige, das Kara an ihm verändert.

Schließlich machen sich die beiden auf die Suche nach dem größten Schatz der Welt und beginnen ihr erstes gemeinsames Abenteuer.

 

REZENSIONEN:

»Für Kinder, die Piratengeschichten mögen, ein wirklich prima Buch. Ich bin schon gespannt, wie es mit Kara, ihrem Papa und Freund weitergeht.«

»Schon lustig, wenn so ein kleiner Rotschopf (Kara) auf dem Piratenschiff plötzlich den Ton angibt.«

»Diese Kara hat es ja faustdick hinter den Ohren, aber kein Wunder bei dem Papa. :)«

»Man möchte unbedingt wissen, wie es mit Kara und Kapitän Furchtbart weitergeht. Die beiden sind ein tolles Vater-Tochter-Gespann!«